Ausbildung am Institut für Zuckerrübenforschung

Unser aktueller Ausbildungsplatz: 

Pflanzentechnologe (m, w, d)

Am Institut für Zuckerrübenforschung erforschen wir mit verschiedenen Techniken wie sich der Zuckerrübenanbau weiter verbessern lässt. Zuckerrüben sind Rohstoffe für die Zuckergewinnung, für Biogas und Biotreibstoff. Du findest abwechslungsreiche Aufgaben auf dem Feld, im Gewächshaus oder auch mal im Labor interessant und hast Spaß daran mit der Zuckerrübe und anderen Kulturpflanzen zu forschen? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Das bringst Du mit:
• einen guten Haupt- oder Realschulabschluss
• gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern
• Interesse im landwirtschaftlichen Bereich und Spaß im Umgang mit landwirtschaftlichen Nutzpflanzen
• Engagement, Geschicklichkeit und Sorgfalt
• Spaß am Arbeiten im Team

Das lernst Du in Deiner Ausbildung:
• Planung und Durchführung von Feldversuchen von Frühjar bis Herbst: Aussaat - Pflege - Ernte
• Umgang mit landwirtschaftlichen Maschinen vom Trecker bis zur Drohne
• Erkennen von Krankheiten und Schädlingen und deren Bekämpfungsmöglichkeiten
• Erhebung von Felddaten: Messen - Zählen - Schätzen - Einsatz digitaler Fototechnik
• Aufarbeitung von Daten am PC (Excel, Word, Powerpoint)
• Ganzjährige Betreuung von kleineren Laborversuchen und Topfversuchen im Gewächshaus

So ist Deine Ausbildung organisiert:
• Ausbildungsbeginn 01.08.2022
• Ausbildungsdauer 3 Jahre (2 Jahre mit allgemeiner Fachhochschulreife)
• Ausbildung im dualen System mit Blockunterricht an der BBS in Einbeck
• praktische Ausbildung am IfZ in allen Abteilungen

Das erwartet Dich am IfZ:
• moderne landwirtschaftliche Forschungseinrichtung mit Laboren und Gewächshäusern
• Auszubildendengehalt: in Anlehnung an den TVA-L BBiG
• ein aufgeschlossenes Team mit internationalen Naturwissenschaftler*innen und Techniker*innen (ca. 65 Personen)
• engagierte Ausbilder*innen, die Dich individuell anleiten, begleiten und unterstützen

Deine Ansprechpartnerin beim IfZ ist Christina Klett: 0551 - 50562-19

Du kannst Dich mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse des letzten Jahres, ggfls. Abschlusszeugnis) bis zum 17.12.2021 bewerben:  per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder

Institut für Zuckerrübenforschung, Holtenser Landstraße 77, 37079 Göttingen.
 

Biologielaborant (m, w, d)

Am Institut für Zuckerrübenforschung erforschen wir mit verschiedenen Techniken, wie sich der Zuckerrübenanbau weiter verbessern lässt. Zuckerrüben sind Rohstoffe für die Zuckergewinnung, für Biogas und Biotreibstoff.
Wenn Dich abwechslungsreiche Aufgaben in Labor, Gewächshaus, Büro oder auch mal im Feld interessieren, dann bist Du bei uns genau richtig!

Das bringst Du mit:
• einen guten bis sehr guten Sekundarabschluss I, Fachhochschulreife oder Abitur 
• gute Kenntnisse in Biologie, Chemie, Mathematik und Physik
• Interesse an Arbeit mit Pflanzen, Mikrobiologie, Molekularbiologie und vielfältigen naturwissenschaftlichen Experimenten
• Engagement, Geschicklichkeit und Sorgfalt
• Spaß am Arbeiten im Team

Das lernst Du in Deiner Ausbildung:
• Durchführung von molekularbiologischen, biochemischen, botanischen und mikrobiologischen Arbeiten im Pflanzenschutz und der Grundlagenforschung
• Umgang mit Pflanzen, pflanzlichen Schaderregern, Mikroorganismen und Zellkulturen
• Dokumentation, statistische Aufbereitung und Erfassung der Versuchsergebnisse am PC
• innovative biologische Verfahren nach dem aktuellem Stand der Wissenschaft

So ist Deine Ausbildung organisiert:
• Ausbildungsbeginn im September
• Ausbildungsdauer 3,5 Jahre (3 Jahre mit Abitur)
• Ausbildung im dualen System mit zwei bzw. ab dem 2. Lehrjahr einem Tag Berufsschule an der BBS II in Göttingen
• praktische Ausbildung am IfZ in den Abteilungen Phytomedizin und Physiologie

Das erwartet Dich am IfZ:
• moderne Labore und Gewächshäuser
• Auszubildendengehalt: in Anlehnung an den TVA-L BBiG
• ein aufgeschlossenes Team aus Naturwissenschaftler*innen und Techniker*innen (ca. 65 Personen)
• engagierte Ausbilder*innen, die Dich individuell anleiten, begleiten und unterstützen

Deine Ansprechpartnerin beim IfZ ist Christina Klett: 0551 - 50562-19
 
Im Jahr 2022 bieten wir keinen Ausbildungsplatz für eine/n Biologielaborant*in an! Vielleicht interessiert Dich ja eine Ausbildung zum/r  Pflanzentechnolog*in.

FaLang translation system by Faboba
IfZ - Institut für Zuckerrübenforschung · Holtenser Landstr. 77 · 37079 Göttingen · mail@ifz-goettingen.de · Impressum · Datenschutz previous_page

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.